+++ E-II-Jugend gewinnt Sparkassen-Cup 2018 +++ Hannover 96 Fussball-Camp mit Torwarttraining am 4.5.-6.5. +++ Die JSG Hils erhielt die „Sepp Herberger Urkunde“ für eine besonders gute Jugendarbeit im Fußballverband Holzminden 2011 ! +++
JSG Hils - Chronik
JSG Hils

letzte Aktualisierung: 13.05.2018
(---)

 

 

 


Chronik der JSG Hils 

In den Jahren 1979 – 1982 bildeten der Delligser SC und die Sterne Hohenbüchen bereits eine Jugendspielgemeinschaft.

 

Aufgrund der Geburtenschwachen Jahrgänge sahen sich die Vereine Delligser SC und Tuspo Grünenplan gezwungen eine Jugendfußballspielgemeinschaft zu gründen.In der Saison 1985/1986 nahm die JSG Hils mit Mannschaften der F bis  C-Jugend erstmals am Punktspielbetrieb im Kreis Holzminden teil.

 

Zu der Saison 1986/1987 schlossen sich die Vereine Eintracht Ammensen und der TSV Kaierde, die ebenfalls eine Jugendspielgemeinschaft hatten, der JSG Hils an.

Fortan konnte die JSG Hils von der A-Jgd. bis zur F-Jgd. in jeder Altersklasse mindestens 1. Mannschaft für den Spielbetrieb melden.

 

Im Oktober 1993 wurde auch der letzte Hilsverein, der TSV Sterne Hohenbüchen mit in die JSG Hils aufgenommen.

 

Die Erfolge blieben dann auch nicht aus, so wurden zahlreiche Meistertitel und Pokalsiege in den verschiedensten Altersklassen errungen. In der Saison 1988/89 errangen die A, B und C Jugend jeweils den Meistertitel ihrer Staffel und stiegen in die Bezirksklassen auf, wo über mehrere Jahre erfolgreich gespielt wurde.

1989 wurde der JSG-Hils auf Grund ihrer hervorragender Nachwuchsarbeit der Sepp Herberger Preis verliehen.

 

Zu den Highlights im sportlichem Bereich zählten unteranderem im Dezember 97, für die damalige C-Jugend, sicherlich das Vorspiel im Niedersachsenstadion gegen die C-Jugend von Hannover 96  das im Rahmen des DFB Pokalspiel von Hannover 96 gegen Carl Zeiss Jena stattfand. Ein weiteres Highlight war sicherlich auch die Ausrichtung der Hallenbezirksmeisterschaften der E und F-Jugend im März 2004 in der Delligser Sporthalle.

 

Weiterhin wurden  und werden, ob in der Halle oder auf einen der Rasenplätze, Turniere Organisiert und durchgeführt.

 

Auch andere Freizeitaktivitäten Ausflüge, Trainingslager, Zeltlager, Ferienfreizeit und vieles mehr wurden mit den Jugendlichen in all den Jahren veranstaltet.

 

Die Jugendleiter der JSG Hils

 

Juli 1986 – Juli1987            Frank Dahler          TSV Kaierde

Juli 1987 – Juli 1990           Horst Brinkmann      Delligser SC

Juli 1990 – August 1991     Rolf Schlimme  Eintracht Ammensen


September 1991 – Oktober 2001  August Ackermann    Delligser SC

Seit Oktober 2001               Rolf-Henning Koch     TSV Kaierde

 

An dieser Stelle auch noch mein persönlicher Dank an alle Vereine, Trainer, Betreuer, Eltern und all jene die den Kinder und Jugendlichen das Spielen in den Mannschaften ermöglichten und weiterhin ermöglichen werden.

 

 

JSG Hils

1.Vorsitzender

Rolf-Henning Koch

 







heute waren schon 10 Besucher (90 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=

+++Du willst bei der JSG Hils mitspielen, Infos bei Rolf-Henning Koch, Telefon 05187/4259 +++